ganz unter uns

Komödie von Alan Ayckbourn

Der stümperhafte Hobbybastler Dennis verkriecht sich vor allen Familienkonflikten in seiner Garage. Weil seine Frau Vera, ganz unter uns, gesundheitliche Probleme hat, will Dennis nun ihr Auto verkaufen. Eben dieses überlegt Neil seiner Frau Pamela zum Geburtstag zu schenken. Dass die Klapperkiste nicht anspingt und Pamela von Neils Geschenk nichts wissen will, ist nur der Beginn einer wunderbaren Freundschaft zwischen den beiden Paaren. So erleben wir über den Verlauf eines Jahres an vier Geburtstagen krampfhaften Smalltalk, Seelenkrisen an der Werkbank und Alltagskatastrophen bei Kaffee und Kuchen...

Gleichermaßen komisch wie brutal erzählt GANZ UNTER UNS von Männern und Frauen, die aneinander verzweifeln und von Hilferufen, die ungehört bleiben. Eine hinreißende, rabenschwarze Komödie, bei der dem Publikum das Lachen im Hals stecken bleibt.